#46

RE: Tisch am Fenster

in Café 26.01.2013 21:32
von Mia Hanna Martin • 163 Beiträge

" Kam mir so vor als du meintest ich bin jetzt noch süßer als damals als ich 12 war", meinte ich dann als antwort auf sein frage. " gut wenn du nicht los lässt ist alles ok und das ist süß von dir mit dem Bezahlen und so", meinte ich dann und sah immer noch hoch zu ihm.
" Also von mir aus können wir wo anders hin, vielleicht irgendwo hin wo wir nicht beobachtet werden, ich kann sowas nicht leiden", meinte ich dann und stimmte ja ich hasste es beobachtet zu werden. " Ich liebe dich auch und ich denke ich bin genau so froh wie du", meinte ich dann lächelnd und hörte seine Frage und sah ihn weiterhin an, " Ja wir sind ein Paar außer du willst es nicht", sagte ich dann wie aus der Pistole geschossen, ich war mir ganz sicher das ich mit ihm zusammen sein wollte und ich knutschte nur mit jemanden rum mit dem ich auch zusammen war und nicht mit irgendwem.



nach oben springen

#47

RE: Tisch am Fenster

in Café 27.01.2013 16:43
von Nikolaus johnson (gelöscht)
avatar

Ich grinste sie an und schüttelte den kopf " ist aber nciht so " sagte ich dann zu ihr dann hörte ich ihr weiter zu lächelte sie an " ok und mach ich doch gerne " kam aus meinem mund. Dann hörte ich ihre aussagen wegen dem gehen oder nciht und sah sie an " ok und ja wo hin ??? vieicht zu mir oder dir also bei mir ist wenn jetzt nur finn und unsere mum die stört nicht die ist eh nur eine finn mutter" sagte ich zu ihr und küsste sie. Dan sah ich sie an und hörte ihr zu " das ist schön " sagte ich zu ihr und hatte ein lächeln im gesicht. Dann hörte ich ihre andwort auf meine frage und lächelte " doch ich will " sagte ich dann zu ihr und küsste sie leidenschaftlich.
















nach oben springen

#48

RE: Tisch am Fenster

in Café 27.01.2013 16:57
von Mia Hanna Martin • 163 Beiträge

Er küsste mich dann und ich erwiderte seinen Kuss, dann löste ich mich vom ihm, " Ich würde sagen wenn gehen wir besser zu dir, da bei mir meine Mum mit ihrem Neuen ist und das muss man sich nicht antun", antwortete ich dann auf seine Frage und sah ihn lächelnd an, obwohl mir bei dem Gedanken meine Mum und nicht mein Dad zusammen ja immer noch schlecht würde.
" Ich hab ja den süßesten Freund den es gibt", kam es dann über meine Lippen und dann küsste ich ihn kurz und sah ihn dann an, " Also nur wenn es für dich ok ist das wir zu dir gehen", meinte ich dann noch und sah ihn lächelnd an.



nach oben springen

#49

RE: Tisch am Fenster

in Café 27.01.2013 17:16
von Nikolaus johnson (gelöscht)
avatar

Ich spürte wie sie erwiederte und hörte danach ihre aussage und nickte " ok " sagte ich zu ihr und stnadt auf hatzte aber tratem ihre hand noch in meiner. Dann hörte ich och was und hörte was sie sagen und grinste " wen du das meinst ... und ich die büsstest und beste freundin" sagte ich zu ihr und grinste. Dann spürte ich ihren küss und erwiederte ihn leidenschaftich und hörte dann auch wieder was von mia und nickte" ja es ist ok sonst hätte ich es wohl nciht vorgestellt" sagte ich zu ihr und grinste.
















nach oben springen

#50

RE: Tisch am Fenster

in Café 27.01.2013 17:27
von Mia Hanna Martin • 163 Beiträge

" Kann ja sein das du es aus langeweile gesagt hast", meinte ich dann grinsend und stand dann auch auf und ließ Kurz seine Hand los und zog meine Jacke wieder an und nahm dann wieder seine Hand.
" So du musst vor gehen ich weiß nicht wo hin", sagte ich dann zu ihm und gab ihm einen Kuss auf die Wange, ich ging dann zur Tür und zog ihn ja hinter mir her, ich verließ dann das Café und zog ihn dann mit Raus und sah ihn dann an als ich stehen blieb.
" So jetzt musst du vor gehen weil ich nicht weiß wo lang ok ich weiß wo du wohnst aber nicht wie ich von hier dahin komme das weiß ich nur von der Schule und von meinem Haus aus", meinte ich dann grinsend, ja Kol hat mich ja meistens nur von zuhause abgeholt.


>>> Anwesen von Familie Johnson



nach oben springen

#51

RE: Tisch am Fenster

in Café 27.01.2013 18:25
von Nikolaus johnson (gelöscht)
avatar

"ne das mache ich nicht" sagte ich zu ihr als sie vertig war mit reden. Dann gab sie mir ein kuss auf die wange und standt auf liess meine hand eben los um ihre jacke an zu ziehen und nam meine hand dann auch schon wieder. Als sie los ging zog sie mich auch schon mit und ich ging mit. Ich sah eben noch mall zu kol und rebekah und war dann auch schon draußen.Dann hörte ich mia und nickte" ok" sagte ich ung ging wieter. ES dauerte so ca. zehn minuten als wir beide bei mir zuhause ankamen.

>>>>>>Anwesen von Familie Johnson
















nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bonnie Neeroy
Forum Statistiken
Das Forum hat 231 Themen und 752 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen